Ein kleiner Wolkendrache-Bruder

Es gibt auf Facebook in der Gruppe “Herzwolke Freebooks” ein tolles freies Schnittmuster für Wolkendrachen. Diesen habe ich jetzt zum dritten Mal genäht. Einmal einen für unsere Nichte. Da wir aber so lange gebraucht haben, uns wieder zu sehen, war er schon so heimisch bei uns geworden, dass ich kurzerhand einen neuen für unsere Nichte… Weiterlesen Ein kleiner Wolkendrache-Bruder

Buchhüllen und Stiftetasche

Unsere Nichte ist jetzt das letzte Jahr im Kindergarten, da geht es schon auf die Schul-Vorbereitungen zu. Dazu habe ich ihr zum Geburtstag einen Schreib-Ordner gemacht mit selbst genähter Hülle, und passend dazu eine Stiftetasche, natürlich gefüllt. Und da sie Linkshänderin ist, einmal alles andersrum. Zum Ausmalen und Schreiben üben habe ich das Entdecker-ABC ausgedruckt.… Weiterlesen Buchhüllen und Stiftetasche

Brotkorb und Mähmie

Einen Stern vom Sternenerwachen-Quilt habe ich noch einmal genäht, weil die Farben von einer Sternen-Version am Ende nicht mehr zum Rest passten. Es waren einfach kleine Stoffstücke gewesen, die ich hinterher nicht weiter verwendet habe. Von der Größe passte der Stern genau in unseren Brotkorb, somit bekam eben jener endlich ein Deckchen verpasst. Ging ja… Weiterlesen Brotkorb und Mähmie

Das Sternenerwachen-Top

Anfang des Jahres rief Roswitha von Country Rose Quilts zum Quilt-Along “Sternenerwachen” auf. Ich wollte gerne einen Quilt mit unterschiedlichen Sternen nähen, also war ich dabei. Ich hatte ein Paket mit türkisen und hellblauen Stoffen, dazu weiß, das sollte es werden. Jede Woche erfreute Roswitha uns mit einer neuen Anleitung, manche gingen schnell, manche waren… Weiterlesen Das Sternenerwachen-Top

Herbst-Deckchen

Oh je, sehr lange nichts mehr geschrieben zu euch. Aber untätig war ich nicht! Als kleines Geschenk ist eine Herbst-Tischdeko entstanden, mit 4 Ahorn-Blättern. Ein bisschen gequiltet, und mit einem Knife Edge Binding versehen. Dabei wird kein extra Binding-Stoff verwendet, sondern die Nahtzugaben von Vorder- und Hinterstoff werden nach innen geschlagen und einmal umgenäht.