Herbst-Deckchen

Oh je, sehr lange nichts mehr geschrieben zu euch. Aber untätig war ich nicht!

Als kleines Geschenk ist eine Herbst-Tischdeko entstanden, mit 4 Ahorn-Blättern. Ein bisschen gequiltet, und mit einem Knife Edge Binding versehen. Dabei wird kein extra Binding-Stoff verwendet, sondern die Nahtzugaben von Vorder- und Hinterstoff werden nach innen geschlagen und einmal umgenäht.

3 Gedanken zu „Herbst-Deckchen

  1. Die Mitteldecke sieht sehr gut aus, besonders interessant finde ich das Knife Edge Binding, hab ich bisher noch nie gehört. Ist wohl offensichtlich knapp am Rand angenäht, und nach innen hin offen umgelegt, seh ich das richtig?
    LG eSTe

    1. Das Batting wird so abgeschnitten, wie die Decke am Ende sein soll. Die beiden Stoffe ca. 1/4 Inch größer. Das Überstehende vom Hinterstoff wird über das Batting nach innen gefaltet, und das Überstehende vom Vorderstoff auch nach innen, und dann knappkantig umnähen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere