Freihand-Quilt-Kissen

Seit Anfang des Jahres übe ich Freihand-Quilten mit der Nähmaschine (FMQ). Zusammen mit einigen Mädels aus unserer Facebook-Gruppe folgen wir Claudia und Manon, beide auch aus unseren Reihen. Claudia ist schon erfahren im FMQ, und sucht die Muster aus. Manon übt mit uns, und berichtet uns über ihre Probleme und Lösungen.

Zuerst wird das Muster ohne Nähen geübt, auf Papier, Tablet oder was einem sonst so einfällt. Damit bekommt man dann schon mal seinen Knoten aus dem Kopf, wie das Muster aufgebaut wird.

Das schwierigste Muster war für mich noch das allererste, diese geschwungenen Linien mit unterschiedlichen Abständen. Da habe ich dann auch locker 10 Mal gemalt. Alle folgenden Muster hatten diese Echo-Linien im gleichen Abstand, das ging mir sehr gut von der Hand, und ich habe sie meist nur ein oder zwei Mal gemalt.

Dann geht es auch schon ans Quilten. Ich habe meinen QB-S Freihandquiltfuß montiert, zuerst mit einem geschlossenen Füßchen, später mit einem nach vorne offenen. Letztendlich gefiel mir der offene besser. Zwei Test-Stücke hatte ich vorbereitet, für die ersten beiden Muster. Das ging echt super, so dass ich mir überlegt habe, irgendwas zu quilten, was ich dann später auch weiter verwenden kann.

Ich hatte von meinem 6Köpfe Quilt noch einen etwas verunglückten Block übrig, den ich mir dann geschnappt habe, Vlies und Rückseite dran, und zweimal längs und quer im Nahtschatten festgenäht. Das ergaben dann 9 tolle Quadrate für die Freihand-Übungen.

Aus dem fertigen Block habe ich dann mit einem kleinen Rand einen Kissenbezug genäht.

 

Jetzt fehlt noch ganz dringend ein neuer Bezug für das Sessel-Polster!

Ich freue mich auf die nächsten Quilt-Übungen, es macht wirklich Spaß, und man merkt, wie man sicherer wird. Kopf ausschalten und los. Und auch wenns nicht perfekt ist, schaut meistens sowieso keiner sooo genau hin.

Das Kissen ist für mich, daher gehts zu RUMS!

 

2 Gedanken zu „Freihand-Quilt-Kissen

  1. Wow, sehr toll. Gefällt mir unheimlich gut. Das ist ein sehr schönes Kissen geworden, und ich finde, du kriegst das schon richtig sauber hin.
    Ich wollte eigentlich auch mitmachen, aber noch ein Projekt schaff ich einfach nicht, dieses Jahr. Ich guck euch einfach noch ein bißchen weiter zu, bei FB und auf den Blogs. Ich bin gespannt auf den Polsterbezug zu dem tollen Churn Dash-Kissen.
    Viel Spaß dir beim FMQ.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere